Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Alarmierung

"Wald- bzw. Flurbrand im Bereich Untersbergsteinbruch"

... war die Übungsannahme am vergangenen Mittwoch.

Jedes Jahr steht mindestens eine Übung zum Thema Löschwasserversorgung im Relaisbetrieb am Programm und diese konnte gestern bei bestem Wetter abgehalten werden.

Angenommen wurde ein Wald- bzw. Flurbrand am Fuße des Untersbergs.

Arbeitsaufteilung/Übungsablauf

Die Mannschaft von Pumpe Grödig errichtete mit der Tragkraftspritze die erste Saugstelle beim Hydranten Kellerstrasse/Glaneggerstrasse und legte eine Versorgungsleitung bis zu LAST1 Grödig, welcher sich bereits im Bereich Steinbruch positioniert hatte und die zweite TS vorbereitete.

Die Tragkraftspritze von LAST1 wurde mit Hilfe des "Allwegetransporters" innerhalb kürzester Zeit über einen schmalen Waldweg auf eine kleine Anhöhe gebracht und dort ins Relais miteingebunden.

Trotz der Tatsache, dass dies gestern keine Einsatzübung war, wurde bereits nach wenigen Minuten die Relaisleitung geschlossen und "Wasser marsch!" gegeben und zwei C-Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen.

Der Übungsleiter zeigte sich sowohl von der Leistung der Mannschaft, als auch der Leistung des neuen Allwegefahrzeugs sehr zufrieden. Nach der Übungsnachbesprechung mit einer kurz angehängten Theorieschulung zum Thema Relaisleitung konnte die Übung nach ca. zwei Stunden beendet werden.

 

Übungsdaten

Übungsdaten:
Datum: 18.07.2012
FF Grödig:
Einsatzfahrzeuge: Tank, Pumpe, Last
Mannschaftsstärke: 19
Übungsleiter: Bm Alexander Geiersberger

Fotos

Fotos: FF-Grödig